Fast geschafft! – Sanierung des Gemeindebüros nähert sich dem Ende

Zwischen September und Dezember 2021 war unser Gemeindebüro in den Gemeindesaal ausgelagert, damit die gesamte Büro-“Wohnung“ umgebaut und modernisiert werden konnte. Die  Arbeiten der verschiedenen Handwerker sind seit Januar 2022 abgeschlossen, das Büro ist wieder im ersten Stock und nun wird an der teilweisen Neueinrichtung gearbeitet:

Einige Büromöbel müssen ersetzt und das Dienstzimmer für Frau Maas-Lehwalder und die Teeküche ausgestattet werden. Das Wieder-Einsortieren und/oder Ausmisten der vielen Akten kostet Zeit und erfordert ehrenamtliches Engagement. 

Hier einige Eindrücke in Fotos:

Fotos und Text: Ulrike Langhals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.